Schlagwort-Archive: J. K. Rowling

Tag 22 – Das Buch in deinem Regal, das die meisten Seiten hat

Das ist bei mir „Harry Potter und der Orden des Phönix“ von J. K. Rowling. Das Buch hat 1021 Seiten (laut Amazon^^). Alle anderen dicken Bücher, habe ich nur ausgeborgt, stehen also nicht im Regal.

Kurzbeschreibung von Amazon:

Es sind Sommerferien und wieder einmal sitzt Harry bei den unsäglichen Dursleys im Ligusterweg fest. Doch diesmal treibt ihn größere Unruhe denn je — warum schreiben seine Freunde Ron und Hermine nur so rätselhafte Briefe? Und vor allem: Warum erfährt er nichts über die dunklen Mächte, die inzwischen neu erstanden sind? Noch ahnt er nicht, was der geheimnisvolle Orden des Phönix gegen Voldemort ausrichten kann… Als Harrys fünftes Schuljahr in Hogwarts beginnt, werden seine Sorgen nur noch größer. Und dann schlägt der Dunkle Lord wieder zu. Harry muss seine Freunde um sich scharen, sonst gibt es kein Entrinnen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Literatur

Tag 5 – Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest

Die Bücher, die ich immer wieder lesen kann, sind erstmal die 7 Harry Potter Bücher. Ich habe sie bereits total oft gelesen und werde dies wahrscheinlich auch in Zukunft tun, weil sie mich jedes Mal aufs Neue verzaubern, zum Lachen und zum Weinen bringen.

Dann wären da noch die Bücher von Jane Austen, vor allem „Stolz & Vorurteil“ und „Verstand & Gefühl“ und „Der Teufel trägt Prada“ von Lauren Weisberger. Diese Bücher liebe ich und lese ich total gerne.

Kurzbeschreibung zu „Der Teufel trägt Prada von Amazon:

Andrea Sachs träumt von einer Karriere als Journalistin in New York. Tatsächlich gelingt es ihr, einen vermeintlichen Traumjob zu ergattern: Andrea wird von der glamourösen Modezeitschrift Runway als persönliche Assistentin der Herausgeberin Miranda Priestly angestellt. Der Job entpuppt sich jedoch rasch als purer Horror, denn Mrs. Priestly macht Andrea mit ihren Launen, verrückten Aufträgen und unerfüllbaren Erwartungen das Leben wahrlich zur Hölle. Bis Andrea begreift, dass sie sich wehren muss, wenn sie ihren Verstand und ihre Seele retten möchte …

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Literatur