Tag 1 – Das Buch, das du zurzeit liest

Im Moment lese ich „Ruhm – Ein Roman in neun Geschichten“ von Daniel Kehlmann.

Es besteht, wie der Titel schon sagt aus 9 Geschichten, die aber alle irgendwie zusammenhängen. Diese sind intelligent, witzig, ironisch und regen zum Nachdenken an. Jede der Personen ist ungemein fein gezeichnet und der Autor schafft es sie irgendwie lebendig zu gestalten, Menschen, wie es jeder in unserer Umgebung sein könnte. Ob die alte Dame, die mit dem Tod hadert, die Autorin, die auf einer Reise verloren geht oder der Esoterik-Guru in der Krise, sie alle wirken bodenständig, normal und fast greifbar.

Das Buch ist sehr kurz, nur knapp über 200 Seiten und es ist flüssig zu lesen. Daniel Kehlmann’s Schreibstil ist wie immer wahnsinnig toll und es ist beeindrucken wie der die Geschichten ineinander verspinnt.  Man kann in jeder der Geschichten etwas aus einer vorherigen entdecken und wie diese Dinge eingebaut wurden ist genial.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Literatur

Eine Antwort zu “Tag 1 – Das Buch, das du zurzeit liest

  1. Das Buch habe ich auch gelesen und es hat mir sehr gut gefallen. Wie sich alle Geschichten miteinander verbinden und jede Geschichte einen eigenen Stil hat. Ist schon ein guter, der Daniel Kehlmann. „Die Vermessung der Welt“ habe ich als Hörbuch gehört und fand es großartig. Übrigens toll, mal die Bücherauswahl von anderen Bücherstöckchens – SchreiberInnen kennenzulernen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s