Lebenszeichen

Es tut mir sehr leid, aber ich musste meinen Blog in letzter Zeit etwas vernachlässigen. Ich habe gerade die schriftliche Matura (Abitur :D) hinter mir und konnte deshalb nicht viel posten. Es lief ganz gut würde ich sagen. Also, Mathe wird sicher nicht überragend, aber Deutsch und Französisch könnten echt gut werden. Am Donnerstag erfahre ich dann meine Noten. Aber die schriftliche war bei mir eine einzige Achterbahnfahrt der Gefühle. In einem Moment himmelhochjauchzend, weil eine Arbeit gut lief und am selben Abend schon wieder am Heulen oder beinah am Heulen, weil am nächsten Morgen schon die nächste ist und Angst und Nervösität Überhand nehmen. Echt schlimm! In einem Monat habe ich dann die mündliche, also kann es sein, dass ich auch in dieser Zeit eher unregelmäßig poste. Aber ich habe jetzt ein paar Tage frei, wo ich auch nicht sooo viel zu lernen habe, also kann ich vielleicht endlich die Einträge schreiben, die mir schon seit geraumer Zeit in den Fingern jucken. Ich habe in letzter Zeit einige wahnsinnig tolle Bücher gelesen, von denen ich unbedingt eine Rezension schreiben muss und ein Raubzug steht auch noch aus! Ich werde mich bemühen, diese noch an diesem Wochenende zu schaffen und bin da ziemlich optimistisch. 😉

Dieser Post war jetzt mal ein reiner Entschuldigungs – und Lebenszeichenpost. Also, ich lebe noch und war in letzter Zeit nur sehr beschäftigt mit lernen und sehr gestresst. Jetzt ist ja erstmal eine kurze Durchatmungs-strecke und ich kann endlich wieder posten! 🙂

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s